Publikationen

Anbei finden Sie eine fortlaufende Liste von Publikation aus dem Schwerpunkt «Menschen im Kontext von Alter»:

  • Cotten, S. R., Schuster, A. M., & Seifert, A. (2022). Social media use and well-being among older adults. Current Opinion in Psychology, 45, 101293. https://doi.org/10.1016/j.copsyc.2021.12.005
  • Matter, Christine (i.E.). Flucht im Alter – Die Rolle von Erinnerungswissen in Prozessen der Neuorientierung. In: Marc Breuer, Jannah Herrlein (Hrsg.); Religiöse Migrantengemeinden und Altenhilfe. Chancen und Herausforderungen in der Versorgung älterer Menschen mit Migrationshintergrund. Wiesbaden: Springer VS.
  • Aeberhard-Eberhart, Mirjam, Matter Christine (i.E.). Altersbilder und Altwerden von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen – ein Fallbeispiel. In: Andrea Teti, Harald Künemund, Judith Fuchs, Enno Nowossadeck (Hrsg.); Wohnen und Gesundheit im Alter. Chancen für die Gestaltung von Gesundheit, Wohnen und Wohnumfeld in der Gesellschaft des langen Lebens. Vechtaer Beiträge zur Gerontologie. Springer Open Access.
  • Schroeter, Klaus R., Matter, Christine (i.E.). Fragilität und Sterben. Soziale Ordnungsversuche im Spannungsfeld von wissenschaftlicher Definition, gesellschaftlicher Ausgrenzung und erinnernder Kommunikation. In: Daniel Schönefeld, Wolfgang von Gahlen-Hoops (Hrsg.); Soziale Ordnungen des Sterbens. Bielefeld: transcript.
  • Schroeter, K. R., & Pfeuffer, A. (i.E.). Soziologie der Pflege. Ein Vorschlag zur Konturierung. In M. Richter & K. Hurrelmann (Eds.), Soziologie von Gesundheit und Krankheit. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Seifert, A., Hassler, B., & Pfeuffer, A. (2022). Wahrgenommene Einschränkungen während der COVID-19-Pandemie bei älteren Personen in der Schweiz. HeilberufeScience. https://doi.org/10.1007/s16024-021-00364-w
  • Seifert, A. (2022). Mobile Datenerfassung mit Smartphones – eine alltagsnahe Messmethode für die soziale Arbeit. In J. Wahl, I. Schell-Kiehl, & T. Damberger (Eds.), Pädagogik, Soziale Arbeit und Digitalität (pp. 13–26). Weinheim: Juventa Verlag.
  • Seifert, A. (2022). Digitalisierung in Altersheimen. GERONTOLOGIE CH, 2022(1), 12–13.
  • Aner, Kirsten; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.) (2021). Kritische Gerontologie. Eine Einführung. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Aner, Kirsten; Schroeter, Klaus R. (2021). Zur Einführung. In: Aner, Kirsten; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.): Kritische Gerontologie. Eine Einführung. Stuttgart: Kohlhammer, 9-12
  • Gallistl, V., Seifert, A., & Kolland, F. (2021). COVID-19 as a “Digital Push?” Research Experiences From Long-Term Care and Recommendations for the Post-pandemic Era. Frontiers in Public Health, 9. https://doi.org/10.3389/fpubh.2021.660064
  • Girard, Simone & Kohn, Johanna (2021):»Gehörlos: Leben und Wohnen im Alter. Erste Einblicke in ein laufendes Forschungsprojekt». In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik 27. Heft 4. S. 31-37
  • Kohn, Johanna (2021): „Biografiearbeit: Die heilende Wirkung des Erzählens“, in: pflegen: palliativ 50. S. 12-14
  • Lauber-Pohle, S., & Seifert, A. (Eds.). (2021). Sehbeeinträchtigung im Alter: Alltagserleben, Rehabilitation und Motivation. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-32302-8
  • Matter, Christine, Luzia Jurt (2021). Schlussbericht. Evaluation des Projekts Unterstützung älterer Geflüchteter in ihrem Wohnumfeld (HEKS AltuM-Tandem), zuhanden der Age-Stiftung. Olten: Fachhochschule Nordwestschweiz. Schlussbericht_AltuM_Tandem.pdf (fhnw.ch)
  • Schroeter, Klaus R. (2021). Zur historischen Entwicklung der Kritischen Gerontologie. In: Aner, Kirsten; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.): Kritische Gerontologie. Eine Einführung. Stuttgart: Kohlhammer, 13-26
  • Schroeter, Klaus R.; Rüßler, Harald (2021). Foucauldian Gerontology. In: Aner, Kirsten; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.): Kritische Gerontologie. Eine Einführung. Stuttgart: Kohlhammer, 102-112
  • Schroeter, Klaus R. (2021). Zur Hinführung: Doing Age im Fokus von Agency, Corporeality und Embodiment: Eine Heuristik zur sozialen Konstruktion des Alter(n)s. In: Kolland, Franz; Gallistl, Vera; Parisot, Viktoria (Hrsg.): Kulturgerontologie – Kulturalistische Prspektiven auf das Alter(n) im deutschsprachigen Raum. Wiesbaden: Springer, 25-57
  • Schroeter, Klaus R. (2021). Auf der Suche nach Interdisziplinarität – ‚per aspera ad astra‘ oder ein Weg in den Zaubergarten wissenschaftlicher Illusionen? In: Hahmann, Julia; Baresel, Kira; Blum, Marvin; Rackow, Katja (Hrsg.): Gerontologie gestern, heute und morgen: Multigenerationale Perspektiven auf das Alter(n). Wiesbaden: Springer VS, 15-57
  • Seifert, A., Yang, A., Tönsmann, S., & Schäfer, M. S. (2021). Partizipative Forschung Schweiz – Forschungsbericht einer nationalen Befragungsstudie. Olten: FHNW. Retrieved from https://www.fhnw.ch/de/forschung-und-dienstleistungen/soziale-arbeit/integration-und-partizipation/interesse-an-partizipativer-forschung-in-der-schweiz
  • Seifert, A., & Thilo, F. J. S. (2021). Einbezug von Mitarbeitenden, Bewohnenden und Angehörigen in die digitale Transformation im stationären Altersbereich: Eine Querschnittbefragung. Pflege, 1012-5302/a000852. https://doi.org/10.1024/1012-5302/a000852
  • Seifert, A., & Schlomann, A. (2021). The Use of Virtual and Augmented Reality by Older Adults: Potentials and Challenges. Frontiers in Virtual Reality, 2, 639718. https://doi.org/10.3389/frvir.2021.639718
  • Seifert, A. (2021). Older adults during the COVID-19 pandemic – Forgotten and stigmatized? International Social Work, 1–4. https://doi.org/10.1177/0020872820969779
  • Seifert, A. (2021). Impact of the COVID-19 Pandemic on Self-Perception of Aging Among Older Adults. Gerontology and Geriatric Medicine, 7, 233372142199932. https://doi.org/10.1177/2333721421999320
  • Seifert, A., & Schroeter, K. R. (2021). Verbundenheit und Zufriedenheit mit der Wohnumgebung bei Personen ab 65 Jahren. NOVAcura, 52(2), 53–55.
  • Seifert, A., & Schroeter, K. R. (2021). Schutzmassnahmen und Einsamkeit. GERONTOLOGIE CH, 2(1), 16–17.
  • Seifert, A., & Hassler, B. (2021). Der Einfluss der COVID-19-Pandemie auf soziale Kontakte bei älteren in der Schweiz wohnhaften Personen. NOVAcura, 52(3), 47–50.

  • Kohn, Johanna (2020): Johanna Hefel: Verlust, Sterben und Tod über die Lebensspanne. Kernthemen Sozialer Arbeit am Beispiel österreichischer Fachhochschulen. Budrich Academic Press GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. ISBN 978-3-86388-805-3. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/25741.php, Datum des Zugriffs 01.01.2021.
  • Kohn, Johanna (2020): «Wir sind, was wir erzählen». Erzählcafés als Bildungsanlässe für betagte Menschen. In: Katholischen Erwachsenenbildung Deutschland –Bundesarbeitsgemeinschaft e. V. (Hrsg.).: EB Erwachsenenbildung. Vierteljahresschrift für Theorie und Praxis. Heft 4 | 66. Jahrgang | 2020. S. 154 – 157
  • Matter, Christine, Duttweiler, Stefanie, Störch Mehring, Susanne, Schroeter, Klaus R., Gramespacher, Elke (2020). Körperliche Grenzerfahrungen im Angesicht der eigenen Endlichkeit. Ergebnisse eines explorativen Forschungsprojekts. motorik. Zeitschrift für Psychomotorik in Entwicklung, Bildung und Gesundheit, 43(4), 193-201.
  • Schroeter, Klaus R.; Knöpfel, Carlo (2020): Soziale Arbeit für ältere Menschen in der Schweiz. In: Aner, Kirsten; Karl, Ute (Hrsg.): Handbuch Soziale Arbeit und Alter. 2., Auflage. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 95-105 https://doi.org/10.1007/978-3-658-26624-0_7
  • Schroeter, Klaus R.; Künemund, Harald (2020): ‚Alter‘ als Soziale Konstruktion – eine soziologische Einführung. In: Aner, Kirsten; Karl, Ute (Hrsg.): Handbuch Soziale Arbeit und Alter. 2., Auflage. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 545-555 https://doi.org/10.1007/978-3-658-26624-0_49
  • Schroeter, Klaus R.; Seifert, Alexander (2020). Das Alter im Schatten der Pandemie. In: Schweizerische Zeitschrift für Soziale Arbeit. Soziale Arbeit in Zeiten von Covid-19. S. 6-9. URL: https://szsa.ch/covid19_6-9/
  • Seifert, Alexander (2020): Techniknutzung von Bewohnerinnen und Bewohnern in Altersinstitutionen. In: NOVAcura 6/20
  • Seifert, A., & Hassler, B. (2020). Impact of the COVID-19 Pandemic on Loneliness Among Older Adults. Frontiers in Sociology, 5, 590935. https://doi.org/10.3389/fsoc.2020.590935
  • Seifert, A., Batsis, J. A., & Smith, A. C. (2020). Telemedicine in Long-Term Care Facilities During and Beyond COVID-19: Challenges Caused by the Digital Divide. Frontiers in Public Health, 8, 601595. https://doi.org/10.3389/fpubh.2020.601595
  • Seifert, A. (2020). The Digital Exclusion of Older Adults during the COVID-19 Pandemic. Journal of Gerontological Social Work, 63(6–7), 674–676. https://doi.org/10.1080/01634372.2020.1764687
  • Braunwalder, Rhea; Kohn, Johanna (2019): Tieferes Verständnis füreinander. Das Erzählcafé – Zuhören und Erzählen im Kontext der Hospizarbeit. In: Deutscher Hospiz- und Palliativ-Verband e.V. (Hrsg.): Bundes- Hospiz- Anzeiger. Sorgende Gemeinschaften. 3/ 2019 / 17. Jg./ S. 12-13
  • Matter, Christine (2019). Heimat und die Bedeutung des Vergangenen: soziale Bindungen im Alter. In: François Höpflinger, Valérie Hugentobler, Dario Spini (Hrsg.); Age-Report IV. Wohnen in den späten Lebensjahren. Grundlagen und regionale Unterschiede. Zürich, Genf: Seismo, 173-180. https://www.seismoverlag.ch/site/assets/files/11226/oa_9783037777299.pdf
  • Matter, Christine (2019). Langes Leben und generationelle Prägung. Herausforderungen und Chancen im hohen Alter. In: Nicole Burzan (Hrsg.); Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen. Verhandlungen des 39. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Göttingen 2018. http://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband_2018/article/view/996/1242
  • Schicka, Manuela; Schroeter, Klaus R.; Zanda, Adriana (2019). Soziale Beziehungen als Unterstützungsressourcen im Alter. In: Angewandte Gerontologie 4/1: 6–8
  • Schicka, Manuela; Schroeter, Klaus R. (2019). Unterstützungsressourcen älterer Menschen in der Nordwestschweiz. Erste Ergebnisse aus einer Strategischen Initiative. In: Burzan, Nicole (Hrsg.): Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen. Verhandlungen des 39. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Göttingen 2018. http://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband_2018/article/view/1120
  • Schroeter, Klaus R. (2019). Die Pflege und ihre Wissenschaft(en) – im Spagat zwischen Professionalisierung und disziplinenübergreifender Wissenschaftspraxis. In: Pflege & Gesellschaft 24/1: 18-31
  • Hoenig, Gundhild, A. (2018): Erzählcafés in an intercultural context. An interview with Prof. Johanna Kohn. In: SIETAR Switzerland. Society for intercultural Education, Training and Research. http://sietar.ch/erzahlcafes-in-an-intercultural-context/
  • Matter, Christine (2018). ‚Fremdes’ Alter – Ausgrenzungen, Selbstsorge, Sorge. In: Harm-Peer Zimmermann (Hrsg.); Kulturen der Sorge. Wie unsere Gesellschaft ein Leben mit Demenz ermöglichen kann. Frankfurt am Main, New York: Campus, 79-98.
  • Matter, Christine (2018). Erinnern – gedenken – bezeugen. Zur Rolle des Erzählens in Prozessen gesellschaftlicher Gedächtnisbildung. In: Gisela Hauss, Thomas Gabriel, Martin Lengwiler (Hrsg.); Fremdplatziert. Heimerziehung in der Schweiz 1940-1990. Zürich: Chronos, 325-338.
  • Matter, Christine (2018). Interdisziplinarität im SI-Projekt „Körperliche Grenzerfahrungen im Angesicht der eigenen Endlichkeit“: Herausforderungen, Grenzen und Gewinn. In: Soziale Innovation. Schwerpunkt Interdisziplinarität und Soziale Arbeit. Olten: Hochschule für Soziale Arbeit, 22-24.
  • Matter, Christine, Stefanie Duttweiler, Elke Gramespacher, Klaus R. Schroeter, Susanne Störch-Mehring (2018). Körperliche Grenzerfahrungen im Angesicht der eigenen Endlichkeit. Wissenschaftlicher Schlussbericht. Ein Projekt im Rahmen der Strategischen Initiative «Alternde Gesellschaft» (2015-2017). Olten: Fachhochschule Nordwestschweiz.
  • Schumacher, Christina, Matter, Christine, Müller, Hannes, Schroeter, Klaus R. (2018). Hochaltrigkeit und Kommunikationsmöglichkeiten in ‘alternden’ Einfamilienhausquartieren. Ein Projekt im Rahmen der Strategischen Initiative «Alternde Gesellschaft» (2015-2017). Muttenz, Olten: Fachhochschule Nordwestschweiz.
  • Schroeter, Klaus R. (2018). Kompetent und transzendent: Doing Age in Small Ways. In: SuchtMagazin 2018/04: 19–23
  • Schroeter, Klaus R. (2018). Interdisziplinarität – ein Tanz auf dünnem Eis. In: Soziale Innovation 13: 8-12
  • Schroeter, Klaus R. (2018). Doing Age in Other Ways – Formen „anderen Alterns“: Weitere Facetten der Verwirklichung des Alterns. In: Zimmermann, Harm-Peer (Hrsg.): Kulturen der Sorge. Wie unsere Gesellschaft ein Leben mit Demenz ermöglichen kann. Frankfurt, New York: Campus, 99-126
  • Schroeter, Klaus R. (2018). Rahlstedter Gartenkonferenzen mit Bettina Clausen. In: Tönnies-Forum 2/2018: 24-27
  • Schroeter, Klaus R. (2018): Gesundheit und Gesellschaft. Soziologische Grundlagen von Gesellschaft. Hamburg: HFH
  • Kohn, Johanna/Van Holten, Karin (2017): Generationenübergreifende Pflegebeziehungen in Migrationsfamilien – Konstruktionen und Verhältnisse. In: Migration und Soziale Arbeit, Heft 2/2017: Generationen: Konstruktionen und Verhältnisse
  • Matter, Christine, Schroeter, Klaus R. (2017). Die ‚Sorge um sich’ als Gegenkonzept zum Aktivitätsparadigma. Inklusions- und Exklusionspotentiale. In: Stephan Lessenich (Hrsg.); Geschlossene Gesellschaften. Verhandlungen des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bamberg 2016. http://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband_2016/article/view/407
  • Matter, Christine (2017). Rezension vom 06.06.2017 zu: Claudia Stöckl, Karin Kicker-Frisinghelli, Susanna Finker (Hrsg.); Die Gesellschaft des langen Lebens. Soziale und individuelle Herausforderungen. transcript (Bielefeld) 2016. socialnet Rezensionen https://www.socialnet.de/rezensionen/22048.php
  • Schroeter, Klaus R. (2017). Miszellen zu den subversiven Kräften des Alters und den ungehobenen Schätzen der Widerspenstigkeit im Alter. In: Messner, Angelika C.; Bihrer, Andreas; Zimmermann, Harm-Peer (Hrsg.): Alter und Selbstbeschränkung. Beiträge aus der Historischen Anthropologie. Wien u.a.: Böhlau, 21-44.
  • Schroeter, Klaus R.; Pfeuffer, Andreas (2017). „Die Aktivität im Alter darf nicht zu einer Verpflichtung werden.“ [Interview mit Urs Tremp] In: CURAVIVA 12/17: 6-11
  • Schroeter, Klaus R.; Vogel, Claudia; Künemund, Harald (Hrsg.) (2017). Handbuch Soziologie des Alter(n)s. Wiesbaden: Springer VS. DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-09630-4
  • Kohn, Johanna (2016). Pflegearrangements und Einstellung zur Spitex bei Migrantinnen und Migranten in der Schweiz. In: Hochschule für Soziale Arbeit FHNW (Hrsg.): (2016): Soziale Innovation. Forschung und Entwicklung der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW 2016, 18 – 22
  • Matter, Christine (2016). Rezension vom 07.06.2016 zu: Silke van Dyk: Soziologie des Alters. transcript (Biele-feld) 2015. socialnet Rezensionen http://www.socialnet.de/rezensionen/19827.php
  • Schumacher, Christina, Matter, Christine, Müller, Hannes, Schroeter, Klaus R. (2016). Heimat und Identität in ‘alternden’ Einfamilienhausquartieren. Der Beitrag eines Siedlungstyps für ein gelungenes Ageing in Place. Projekt gefördert durch die Strategische Initiative «Alternde Gesellschaft» (2015-2017). Muttenz, Olten: Fachhochschule Nordwestschweiz.
  • Schroeter, Klaus R. (2016). Lebenschancen im Alter – Anlaufversuche im Schatten soziologischer Klassiker. In: Zimmermann, Harm-Peer; Kruse, Andreas; Rentsch, Thomas (Hrsg.): Kulturen des Alterns. Plädoyers für ein gutes Leben bis ins hohe Alter. Frankfurt a.M., New York: Campus, 303-321
  • Schroeter, Klaus R. (2016). Soziologie der Pflege: Ein Vorschlag zu Konturierung. In: Richter, Matthias; Hurrelmann, Klaus (Hrsg.): Soziologie von Gesundheit und Krankheit. Ein Lehrbuch. Wiesbaden: Springer VS, 403-415
  • Clausen, Lars (2015). Meine Einführung in die Soziologie. 15 Vorlesungen in freier Rede. Hrsg. von Jan-Frederik Bandel und Klaus R. Schroeter unter Mitwirkung von Bettina Clausen. Frankfurt a.M., Basel: Stroemfeld
  • Matter, Christine (2015). Akteurbezogene Fallstudien. In: Institut Architektur (Hrsg.); Hindernisfreies Wohnen: Mobilisierungspotenzial des Wohngebäudebestandes am Beispiel des Kantons Basel-Stadt. Schlussbericht. Muttenz: Fachhochschule Nordwestschweiz.
  • Künemund, Harald; Schroeter, Klaus R. (2015). Gerontologie – Multi-, Inter- oder Transdisziplinarität in Theorie und Praxis? In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 48/3: 215–21
  • Backes, Gertrud M.; Clemens, Wolfgang; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.) (2001). Zur Konstruktion sozialer Ordnungen des Alter(n)s. Opladen: Leske + Budrich
  • Backes, Gertrud M.; Clemens, Wolfgang; Schroeter, Klaus R. (2001). Zur Konstruktion sozialer Ordnungen des Alter(n)s? In: Backes, Gertrud M.; Clemens, Wolfgang; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.): Zur Konstruktion sozialer Ordnungen des Alter(n)s. Opladen: Leske + Budrich, 7–29
  • Dallinger, Ursula; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.) (2002). Theoretische Beiträge zur Alter(n)ssoziologie. Opladen: Leske + Budrich
  • Dallinger, Ursula; Schroeter, Klaus R. (2002). Theoretische Alter(n)ssoziologie – Dämmertal oder Griff in die Wühlkiste der allgemeinen soziologischen Theorie? In: Dallinger, Ursula; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.): Theoretische Beiträge zur Alter(n)ssoziologie. Opladen: Leske + Budrich, 7–33
  • Kohn, Johanna/Caduff, Ursula (2010). Erzählcafés leiten: Biografiearbeit mit alten Menschen. In: Haupert, Bernhard/Schilling, Sigrid/Maurer, Susanne (Hg.). Biografiearbeit und Biografieforschung in der Sozialen Arbeit: Beiträge zu einer rekonstruktiven Perspektive sozialer Professionen. Bern: Peter Lang Verlag. S. 193-216
  • Kohn, Johanna (2012). Alterssuizid, Prävention und Soziale Arbeit. Depressionen im Alter müssen erkannt und behandelt werden. In: SozialAktuell. (12). S. 36-37
  • Kohn, Johanna/Tov, Eva (2013). Pflegearrangements und Einstellung zur Spitex bei Migrantinnen und Migranten in der Schweiz. Hochschule für Soziale Arbeit FHNW. Olten/Basel
  • Kohn, Johanna (2014). Pflegebedürftig, alt und fremd. Nutzung von Spitexdiensten durch betagte Migranten. In: Nova Cura. 45. Jg. (3). S. 54-56
  • Künemund, Harald; Schroeter, Klaus R. (2014). Alterssoziologie. In: Endruweit, Günter; Trommsdorff, Gisela; Burzan, Nicole (Hrsg.): Wörterbuch der Soziologie. 3., völlig überarbeitete Auflage. Konstanz, München: UVK/Lucius, 16–22
  • Künemund, Harald; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.) (2007). Soziale Ungleichheiten und kulturelle Unterschiede in Lebenslauf und Alter: Fakten, Prognosen und Visionen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Künemund, Harald; Schroeter, Klaus R. (2006). Soziale Ungleichheiten und kulturelle Unterschiede im Alter – Fakten, Prognosen und Visionen – Einleitung. In: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg.): Soziale Ungleichheit – Kulturelle Unterschiede. Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004. Frankfurt a. M., New York: Campus, 1405–1406
  • Pasero, Ursula; Backes, Gertrud M.; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.) (2007). Altern in Gesellschaft: Ageing – Diversity – Inclusion. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Prahl, Hans-Werner; Schroeter, Klaus R. (2000). Altern im Fadenkreuz von Individualisierung und Vergesellschaftung. In: Zeitschrift für Ethik und Sozialwissenschaften 11/3: 425–433
  • Prahl, Hans-Werner; Schroeter, Klaus R. (1996). Soziologie des Alterns. Eine Einführung. Paderborn u. a.: Schöningh
  • Schroeter, Klaus R. (2000). Die Soziologie und das Alter. Briefing zur Lage der theoretischen Alternssoziologie. In: Soziologie 2/2000: 18–32
  • Schroeter, Klaus R. (2007). Zur Symbolik des korporalen Kapitals in der „alterslosen Altersgesellschaft“. In: Pasero, Ursula; Backes, Gertrud M.; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.): Altern in Gesellschaft: Ageing – Diversity – Inclusion. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 129–148
  • Schroeter, Klaus R. (2014). Alte(r) in Bewegung – Alternde Körper zwischen Aufrichtung und Zurichtung. In: Education Permanente 2014/2: 32–34
  • Schroeter, Klaus R. (2014). Verwirklichungen des Alterns. In: Amann, Anton; Kolland, Franz (Hrsg.): Das erzwungene Paradies des Alters? Weitere Fragen an eine Kritische Gerontologie. 2. Auflage. Wiesbaden: Springer VS, 283–318
  • Schroeter, Klaus R. (2014). Sektion Alter(n) und Gesellschaft. Tagung „Techniken und Technologien für ein gelingendes Leben im Alter – Lebenschancen und Lebensperspektiven“ am 4. und 5. April 2014 an der Hochschule für Soziale Arbeit der FHNW Olten (Schweiz). In: Soziologie 43/3: 326–328
  • Schroeter, Klaus R. (2014). Techniken und Technologien für ein gelingendes Leben im Alter. In: FHNW, Hochschule für Soziale Arbeit Newsletter 37 (März 2014): 12–13
  • Schroeter, Klaus R. (2014). Rezension vom 02.06.2014 zu: Elke Heidrun Schmidt: Altersbilder in der Erwachsenenbildung. Ältere Menschen im Spiegel westdeutscher Volkshochschulprogramme; Längsschnittuntersuchungen 1950 – 2000. Verlag Dr. Kovač GmbH (Hamburg) 2013. https://www.socialnet.de/rezensionen/15411.php, Datum des Zugriffs 15.04.2022.
  • Schroeter, Klaus R. (2013). Aktives Altern: Die Produktion des zuverlässigen und flexiblen Menschen. In: SuchtMagazin 2013/2: 9–12
  • Schroeter, Klaus R. (2013). Der pflegerische Blick: „The Nursing Gaze – Big Sister is Watching You“. In: Zängl, Peter (Hrsg.): Pflegeforschung trifft Pflegepraxis. Wiesbaden: Springer VS, 19–48
  • Schroeter, Klaus R. (2013). Zur Kritik der sozialpolitischen Formel der „Altersaktivierung“. In: Jahrbuch Sozialer Protestantismus 6: 247–270
  • Schroeter, Klaus R. (2013). Lieber Toni. In: Kolland, Franz; Müller, Karl H. (Hrsg.): Alter und Gesellschaft im Umbruch. Festschrift für Anton Amann. Wien: edition echoraum, 25–26.
  • Schroeter, Klaus R. (2013). Rezension vom 09.09.2013 zu: Ullrich Bauer (Hrsg.): Divergentes Altern. Argument Verlag (Hamburg) 2013. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/14951.php, Datum des Zugriffs 15.04.2022.
  • Schroeter, Klaus R. (2012). Korporale Theatralität: Spielräume und Performanzen auf den Bühnen des Alters. In: Medien & Altern 1/12: 37–50
  • Schroeter, Klaus R.; Zimmermann, Harm-Peer (2012). Doing Age on Local Stage: Ein Beitrag zur Gouvernementalität alternder Körper heute. In: Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 6 (2010/11). Innsbruck, Wien, Bozen: Studienverlag, 72–83
  • Schroeter, Klaus R. (2012). Altersbilder als Körperbilder: Doing Age by Bodyfication. In: Berner Frank; Rossow, Judith; Schwitzer, Klaus-Peter: Individuelle und kulturelle Altersbilder. Expertisen zum Sechsten Altenbericht der Bundesregierung. Bd. 1. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 154–229
  • Schroeter, Klaus R. (2012). Facetten des Alter(n)s. In: Portal 9/2012: 16
  • Schroeter, Klaus R. (2012). Rezension vom 02.02.2012 zu: Matthias Meitzler: Soziologie der Vergänglichkeit. Zeit, Altern, Tod und Erinnern im gesellschaftlichen Kontext. Verlag Dr. Kovač GmbH (Hamburg) 2011. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/11475.php, Datum des Zugriffs 15.04.2022.
  • Schroeter, Klaus R. (2011). Der Mythos vom erfolgreichen Altern. In: zm [Zahnärztliche Mitteilungen] 101/1: 22–26 https://www.zm-online.de/archiv/2011/01/gesellschaft/der-mythos-vom-erfolgreichen-altern/
  • Schroeter, Klaus R. (2010). Erinnernde Worte. Reminiszenz und Hommage an den Denker, Gelehrten und Lehrer Lars Clausen (8.4.1935 – 20.5.2010). In: Tönnies-Forum 19/2: 43–62
  • Schroeter, Klaus R.; Künemund, Harald (2010). „Alter“ als Soziale Konstruktion – eine soziologische Einführung. In: Aner, Kirsten; Karl, Ute (Hrsg.): Handbuch Soziale Arbeit und Alter. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 393–401
  • Schroeter, Klaus R.; Rosenthal, Thomas (2010). Rituale und Management. Grundlagen und Bedeutung. In: Frommelt, Mona; Lerner, Dieter; Müller, Joachim F. W.; Roes, Martina; Schmidt, Roland; Rosenthal, Thomas (Hrsg.): Management Handbuch Pflege. 26. Aktualisierung. Heidelberg: medhochzwei (Loseblattausgabe) (C2900), 1–16
  • Schroeter, Klaus R.; Voss, Martin (2010). Virtuoser Freidenker, soziologischer Schriftsteller und Diener der Wissenschaft. In memoriam Lars Clausen (1935–2010). In: Soziologie 3/2010: 378–383
  • Schroeter, Klaus R. (2010). Rezension vom 30.07.2010 zu: Ulman Lindenberger, Jacqui Smith, Karl Ulrich Mayer, Paul B. Baltes (Hrsg.): Die Berliner Altersstudie. Akademie Verlag (Berlin) 2010. 3., erweiterte Auflage. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/9517.php, Datum des Zugriffs 15.04.2022.
  • Schroeter, Klaus R. (2009). Gibt es ein „erfolgreiches Altern“? In: Älter werden in Schleswig-Holstein. Jahrbuch 2010. Kiel: hansadruck, 108–111
  • Schroeter, Klaus R. (2009). Kieler Soziologie im Nationalsozialismus – Akademisches Wirken im Spannungsfeld von Anpassung und Widerstand. In: Cornelißen, Christoph; Mish, Carsten (Hrsg.): Wissenschaft an der Grenze. Die Universität Kiel im Nationalsozialismus. Essen: Klartext, 175–193
  • Schroeter, Klaus R. (2009). Korporales Kapital und korporale Performanzen in der Lebensphase Alter. In: Willems, Herbert (Hrsg.): Theatralisierung der Gesellschaft. Bd. 1: Soziologische Theorie und Zeitdiagnose. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 163–181
  • Schroeter, Klaus R. (2009). Normierung alternder Körper – gouvernementale Aspekte des Doing Age. In: van Dyk, Silke; Lessenich, Stephan (Hrsg.): Die jungen Alten. Analysen einer neuen Sozialfigur. Frankfurt a. M., New York: Campus, 359–379
  • Schroeter, Klaus R. (2009). Soziologie 1: Allgemeine Grundlagen. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2009). Soziologie 2: Theorien und Konzepte. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2009). Soziologie 3: Sozialisation und Lebenslauf. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2009). Soziologie 4: Organisationssoziologie I. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2009). Soziologie 5: Organisationssoziologie II. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2009). Senioren 1: Allgemeine Grundlagen. Hamburg: HFH.
  • Schroeter, Klaus R. (2009). Senioren 2: Lebenslagen älterer Menschen: Ressourcen – Potenziale – Kapitalien. Hamburg: HFH.
  • Schroeter, Klaus R. (2009). Senioren 3: Altenplanung – Casemanagement – Organisation der Selbsthilfe. Hamburg: HFH.
  • Schroeter, Klaus R. (2008). Doing Age, Korporales Kapital und Erfolgreiches Altern. In: SPIEL [Siegener Periodikum für Internationale und Empirische Literaturwissenschaft], Sonderheft „Alte Menschen und Medien. Alter im Spannungsfeld zwischen Kultur und Medien“, 24 (2005), H. 1, 147–162
  • Schroeter, Klaus R. (2008). Korporales Kapital und korporale Performanzen im Alter: Der alternde Körper im Fokus von „consumer culture“ und Biopolitik. In: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg.): Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungen des 33. Soziologiekongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006, Teil 2. Frankfurt a. M., New York: Campus, 961–973
  • Schroeter, Klaus R. (2008). Pflege in Figurationen – ein theoriegeleiteter Zugang zum ,sozialen Feld der Pflege‘. In: Bauer, Ullrich; Büscher, Andreas (Hrsg.): Soziale Ungleichheit und Pflege. Beiträge sozialwissenschaftlich orientierter Pflegeforschung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 49–77
  • Schroeter, Klaus R. (2008). Sozialer Tausch. In: Willems, Herbert (Hrsg.): Lehr(er)buch Soziologie. Für die pädagogischen und soziologischen Studiengänge. Bd. 1. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 351–374
  • Schroeter, Klaus R. (2008). Alter(n). In: Willems, Herbert (Hrsg.): Lehr(er)buch Soziologie. Für die pädagogischen und soziologischen Studiengänge. Bd. 2. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 611–630
  • Schroeter, Klaus R. (2008). Verwirklichungen des Alters. In: Amann, Anton; Kolland, Franz (Hrsg.): Das erzwungene Paradies des Alters? Fragen an eine Kritische Gerontologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 235–273
  • Schroeter, Klaus R. (2008). Gesundheits- und Sozialpolitik 1: Einführung in die Gesundheits- und Sozialpolitik. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2008). Gesundheits- und Sozialpolitik 2: Soziale Sicherung. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2008). Gesundheits- und Sozialpolitik 3: Institutionen und Akteure. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2008). Gesundheits- und Sozialpolitik 4: Wohlfahrtspolitik. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2008). Rezension vom 22.03.2008 zu: Frank Thieme: Alter(n) in der alternden Gesellschaft. Eine soziologische Einführung in die Wissenschaft vom Alter(n). VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2007. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/3388.php, Datum des Zugriffs 15.04.2022.
  • Schroeter, Klaus R.; Künemund, Harald (2008). Einleitung. In: Künemund, Harald; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.): Soziale Ungleichheiten und kulturelle Unterschiede in Lebenslauf und Alter: Fakten, Prognosen und Visionen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 7–16
  • Schroeter, Klaus R. (2007). Pflege in Figurationen. Das soziale Feld der Pflege. In: Rosenthal, Thomas (Hrsg.): Pflegemanagement. Grundlagen und Praxis. Heidelberg: Economica
  • Schroeter, Klaus R. (2007). Einführung in die Soziale Arbeit und Sozialarbeitswissenschaft 1: Einführung in die Sozialarbeitswissenschaft. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2007). Einführung in die Soziale Arbeit und Sozialarbeitswissenschaft 2: Theorien und Methoden der Sozialarbeitswissenschaft. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2007). Einführung in die Soziale Arbeit und Sozialarbeitswissenschaft 3: Soziale Probleme. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2007). Einführung in die Soziale Arbeit und Sozialarbeitswissenschaft 4: Praxisfelder der Sozialen Arbeit. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2007). Rezension vom 08.03.2007 zu: Irmhild Saake: Die Konstruktion des Alters. Eine gesellschaftstheoretische Einführung in die Alternsforschung. VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2006. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/3387.php, Datum des Zugriffs 15.04.2022.
  • Schroeter, Klaus R. (2007). Rezension vom 03.11.2007 zu: Stefan Slaby: Altersbilder. Normative Wirkungen und Ansätze zur Weiterentwicklung. Mensch & Buch Verlag (Berlin) 2006. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/4659.php, Datum des Zugriffs 15.04.2022.
  • Schroeter, Klaus R. (2006). Vom „alten Ehrenamt“ zum „bürgerschaftlichen Engagement im Alter“. In: Schroeter, Klaus R.; Zängl, Peter (Hrsg.): Altern und Bürgerschaftliches Engagement. Aspekte der Vergemeinschaftung und Vergesellschaftung in der Lebensphase Alter. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 7–16
  • Schroeter, Klaus R. (2006). Status und Prestige als symbolische Kapitalien im Alter? In: Schroeter, Klaus R.; Zängl, Peter (Hrsg.): Altern und Bürgerschaftliches Engagement. Aspekte der Vergemeinschaftung und Vergesellschaftung in der Lebensphase Alter. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 27–61
  • Schroeter, Klaus R. (2006). Das soziale Feld der Pflege. Eine Einführung in Strukturen, Deutungen und Handlungen. Weinheim, München: Juventa
  • Schroeter, Klaus R. (2006). Fitness und Wellness als gesellschaftliche Imperative. In: Zeitschrift für Frauenforschung & Geschlechterstudien 24/4: 69–89
  • Schroeter, Klaus R. (2006). Rezension vom 03.01.2006 zu: Franz Kolland: Bildungschancen für ältere Menschen. Ansprüche an ein gelungenes Leben. Lit Verlag (Berlin, Münster, Wien, Zürich, London) 2005. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/2881.php, Datum des Zugriffs 15.04.2022.
  • Schroeter, Klaus R. (2006). Rezension vom 22.08.2006 zu: Ingrid Zundel: Kommunitarismus in einer alternden Gesellschaft. Neue Lebensentwürfe Älterer in Tauschsystemen. Centaurus Verlag & Media KG (Freiburg) 2006. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/3633.php, Datum des Zugriffs 15.04.2022.
  • Schroeter, Klaus R. (2006). Rezension vom 29.08.2006 zu: Kurt Witterstätter: Soziologie für die Pflege. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2004. 2., erweiterte Auflage. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/3628.php, Datum des Zugriffs 15.04.2022.
  • Schroeter, Klaus R.; Zängl, Peter (Hrsg.) (2006). Altern und bürgerschaftliches Engagement. Aspekte der Vergemeinschaftung und Vergesellschaftung in der Lebensphase Alter. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Schroeter, Klaus R. (2005). Lieber tot als hilfsbedürftig und abhängig? In: Ärzteblatt Sachsen 3/2005: 94–97
  • Schroeter, Klaus R. (2005). Pflege als figuratives Feld. In: Schroeter, Klaus R.; Rosenthal, Thomas (Hrsg.): Soziologie der Pflege. Weinheim, München: Juventa, 85–105
  • Schroeter, Klaus R. (2005). Pflege als Dispositiv: Zur Ambivalenz von Hilfe und Kontrolle im Pflegediskurs. In: Schroeter, Klaus R.; Rosenthal, Thomas (Hrsg.): Soziologie der Pflege. Weinheim, München: Juventa, 385–404
  • Schroeter, Klaus R. (2005). Rezension vom 21.06.2005 zu: Cornelia Schweppe (Hrsg.): Alter und soziale Arbeit. Theoretische Zusammenhänge, Aufgaben- und Arbeitsfelder. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2005. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/2509.php, Datum des Zugriffs 15.04.2022.
  • Schroeter, Klaus R. (2005). Rezension vom 04.10.2005 zu: Sabrina Duppel: Nähe und Distanz als gesellschaftliche Grundlegung in der ambulanten Pflege. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Hannover) 2005. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/2780.php, Datum des Zugriffs 15.04.2022.
  • Schroeter, Klaus R.; Rosenthal, Thomas (Hrsg.) (2005). Soziologie der Pflege. Weinheim, München: Juventa
  • Schroeter, Klaus R.; Rosenthal, Thomas (2005). Soziologie der Pflege oder Pflegesoziologie – eine weitere Bindestrich-Soziologie? In: Schroeter, Klaus R.; Rosenthal, Thomas (Hrsg.): Soziologie der Pflege. Weinheim, München: Juventa, 9–31
  • Schroeter, Klaus R. (2004). Figurative Felder. Ein gesellschaftstheoretischer Entwurf zur Pflege im Alter. Wiesbaden: DUV
  • Schroeter, Klaus R. (2004). Zur Doxa des sozialgerontologischen Feldes: Erfolgreiches und produktives Altern – Orthodoxie, Heterodoxie oder Allodoxie? In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 37/1: 51–55
  • Schroeter, Klaus R. (2004). Ritualisierte Übergänge im Lebenslauf – Anmerkungen zur säkularisierten Initiationskultur moderner Gesellschaften. In: Schroeter, Klaus R.; Setzwein, Monika (Hrsg.): Zwischenspiel. Festschrift für Hans-Werner Prahl zum sechzigsten Geburtstag. Kiel, Köln: Götzelmann, 165–183
  • Schroeter, Klaus R. (2004). Der pflegerische Blick: „The Nursing Gaze – Big Sister is Watching You“. In: Blüher, Stefan; Stosberg, Manfred (Hrsg.): Neue Vergesellschaftungsformen des Alter(n)s. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 141–168
  • Schroeter, Klaus R.; Setzwein, Monika (Hrsg.) (2004). Zwischenspiel. Festschrift für Hans-Werner Prahl zum sechzigsten Geburtstag. Kiel, Köln: Götzelmann
  • Schroeter, Klaus R.; Setzwein, Monika (2004). Hans-Werner Prahl: Ein unerschrockener Aufklärer mit Bodenhaftung. In: Schroeter, Klaus R.; Setzwein, Monika (Hrsg.): Zwischenspiel. Festschrift für Hans-Werner Prahl zum sechzigsten Geburtstag. Kiel, Köln: Götzelmann, 9–14
  • Schroeter, Klaus R. (2003). „Differenzierte Freundschaft“ als Form moderner Vergemeinschaftung. In: Kieler Blätter zur Volkskunde 35: 23–43
  • Schroeter, Klaus R. (2003). Pflege als figuratives Feld – Ein soziologischer Zugang zum Pflegemanagement. In: Pflegemagazin 4/5: 38–50
  • Schroeter, Klaus R. (2003). Soziologie des Alterns: Eine Standortbestimmung aus der Theorieperspektive. In: Orth, Barbara; Schwietring, Thomas; Weiß, Johannes (Hrsg.): Soziologische Forschung: Stand und Perspektiven. Opladen: Leske + Budrich, 49–66
  • Schroeter, Klaus R. (2002). Zur Allodoxie des „erfolgreichen“ und „produktiven Alter(n)s“. In: Backes, Gertrud M.; Clemens, Wolfgang (Hrsg.): Zukunft der Soziologie des Alter(n)s. Opladen: Leske + Budrich, 85–109
  • Schroeter, Klaus R. (2002). Lebenswelten ohne (soziale) Hinterbühne. Die Lebenslagen stationär versorgter, pflegebedürftiger älterer Menschen unter dem Vergrößerungsglas einer feld- und figurationssoziologischen Betrachtung. In: Dallinger, Ursula; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.): Theoretische Beiträge zur Alter(n)ssoziologie. Opladen: Leske + Budrich, 141–168
  • Schroeter, Klaus R. (2001). Lebenslagen, sozialer Wille, praktischer Sinn. In: Backes, Gertrud M.; Clemens, Wolfgang; Schroeter, Klaus R. (Hrsg.): Zur Konstruktion sozialer Ordnungen des Alter(n)s. Opladen: Leske + Budrich, 31–64
  • Schroeter, Klaus R.; Prahl, Hans-Werner (2000). Das Fadenkreuz im Kreuzfeuer? Antworten auf Einwände und Vorschläge. In: Zeitschrift für Ethik und Sozialwissenschaften 11/3: 473–481
  • Schroeter, Klaus R. (2000). Die Lebenslagen älterer Menschen im Spannungsfeld zwischen „später Freiheit“ und „sozialer Disziplinierung“: forschungsleitende Fragestellungen. In: Backes, Gertrud M.; Clemens, Wolfgang (Hrsg.): Lebenslagen im Alter: Gesellschaftliche Bedingungen und Grenzen. Opladen: Leske + Budrich, 31–52
  • Schroeter, Klaus R. (2000). Zur relativen Autonomie des Alter(n)s: Figurationssoziologische Überlegungen zum Altersstrukturwandel. In: Dombrowsky, Wolf R.; Endruweit, Günter (Hrsg.): Ein Soziologe und sein Umfeld. Lars Clausen zum 65. Geburtstag von Kieler Kollegen und Mitarbeitern. Kiel: C.A.U.S.A. 28, 201–223
  • Schroeter, Klaus R. (2000). Altersstrukturwandel als „ungeplanter Prozeß“. In: Backes, Gertrud M. (Hrsg.). Soziologie und Alter(n). Neue Konzepte für Forschung und Theorieentwicklung. Opladen: Leske + Budrich, 79–108
  • Schroeter, Klaus R. (2000). Alter(n) in Figurationen – Figurative Felder im Alter. In: Backes, Gertrud M. (Hrsg.): Soziologie und Alter(n). Neue Konzepte für Forschung und Theorieentwicklung. Opladen: Leske + Budrich, 109–138
  • Schroeter, Klaus R. (2000). Soziologie 1: Einführung – Reader: Dokumente aus dem Pflegealltag. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2000). Soziologie 2: Allgemeine Soziologie – Grundlagen. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2000). Soziologie 3: Allgemeine Soziologie – Theorien und Konzepte. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2000). Soziologie 4: Spezielle Soziologie – Sozialisation, Beruf, Familie. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2000). Soziologie 5: Spezielle Soziologie – Alter, Medizin, Organisation. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2000). Soziologie 6: Soziologie der Pflege I – Pflegerische Berufsvollzüge und Professionalisierung der Pflege. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (2000). Soziologie 7: Soziologie der Pflege II – Organisationsstrukturen in den Einrichtungen des Gesundheitswesens. Hamburg: HFH
  • Schroeter, Klaus R. (1999). Die Lebenslagen älterer Menschen im Spannungsfeld zwischen „Später Freiheit“ und „Sozialer Disziplinierung“. In: Schwengel, Hermann (Hrsg.): Grenzenlose Gesellschaft? 29. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 16. Österreichischer Kongress für Soziologie, 11. Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie. Freiburg im Breisgau 1998. Band II/2: Ad-hoc-Gruppen, Foren. Pfaffenweiler: Centaurus, 338–341
  • Schroeter, Klaus R. (1999). Zwischen Prostata-Problemen und Viagra-Visionen. Soziologische Einwürfe zur Sexualität im Strukturwandel des Alters. In: Mahnke, Elke; Sielert, Uwe (Hrsg.): Impressionen zum Thema Sexualität und Älterwerden. Veranstaltungszyklus an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Kiel: CAU, 53–75
  • Schroeter, Klaus R.; Prahl, Hans-Werner (1999). Soziologisches Grundwissen für Altenhilfeberufe. Ein Lehrbuch für die Fach(hoch)schule. Weinheim/Basel: Beltz
  • Schroeter, Klaus R. (1996). Die Wikinger auf dem Wege von der Gemeinschaft zur Gesellschaft. In: Tönnies-Forum 2/96: 50–69
  • Schroeter, Klaus R. (1995). Der mißlungene Spagat. Rudolf Heberles Soziologie in Deutschland. In: Tönnies-Forum 3/1995: 76–79
  • Schroeter, Klaus R. (1995). Zwischen Anpassung und Widerstand. Zur Kieler Soziologie im Nationalsozialismus. In: Prahl, Hans-Werner (Hrsg.): Uni-Formierung des Geistes. Universität Kiel im Nationalsozialismus. Band I. Kiel: Malik Regional Verlag, 274–335
  • Schroeter, Klaus R. (1994). Entstehung einer Gesellschaft. Schriften zur Kultursoziologie Bd. 15. Berlin: Reimer
  • Stoppe, Gabriela/Kohn, Johanna/Schmugge, Barbara/Suter, Elisabeth/Wiesli, Ursula (2011). Suizidprävention im Alter. URL: http://www.public-health.ch/logicio/client/publichealth/file/mental/Positionspapier_Suizidpravention_im_Alter__D_def.pdf

×